Dialogstärke, ein Turbolader für Beruf und Karriere

Strategieabend des StrategieForum Thüringen mit rund 30 Teilnehmern

 „Auch wenn man fachlich alles richtig macht, kann man scheitern – und zwar dann, wenn die zwischenmenschliche Kommunikation nicht stimmt.“Wilhelm Engel

In einem guten Dialog geht es nicht darum, sich aggressiv durchzusetzen und Recht zu behalten, sondern sich gegenseitig zu verstehen und voneinander zu lernen.

 „Die gute Nachricht ist: Auch wer sich bisher nicht mit diesen Themen befasst hat, konnte jetzt selbst erleben, wie viel erfreulicher das tägliche Miteinander werden kann.“

Die Referentin Susanne Stürzebecher ist Kommunikationstrainerin des Königsteiner Dialog-Training.

Mit vielen praktischen Übungen hat sie die Teilnehmer zum Staunen gebracht, praktikable Werkzeuge zur Anwendung gebracht , die die Teilnehmer mit nach Hause genommen haben.