Raus aus der Sündenbock-Falle

Erste Hilfe für Bauleiter & Mitarbeiter im technischen Innendienst

Die Bauherren machen Ihnen das Leben schwer und wollen Sie einfach nicht verstehen? Sie beantworten zum tausendsten Mal dieselben Fragen zum Verbraucherbauvertrag? Und wenn Sie den Namen „Müller“ auf dem Handydisplay lesen, wollen Sie eigentlich schon gar nicht mehr ans Telefon gehen?

Genau mit diesen und vielen weiteren Fragestellungen und Herausforderungen beschäftigen wir uns in unserem 3,5-tägigem Trainingscamp „Raus aus der Sündenbock-Falle – Erste Hilfe für Bauleiter und Mitarbeiter im technischen Innendienst“.

Mitarbeitende im Bereich des Projektmanagements haben über vielen Monate hinweg Kontakt mit den Kunden - das macht sie zum wichtigsten Botschafter für den Betrieb. Die Zufriedenheit der Kunden hängt nicht nur von der Qualität des Ergebnisses, sondern auch zu einem wesentlichen Anteil vom Ablauf der Bauvorbereitung und der Bauzeit selbst ab. Um zu einer hohen Kundenzufriedenheit und Empfehlungsquote zu gelangen bedarf es neben Fachwissen auch der entsprechenden "Soft-Skills". Diese werden in den unterschiedlichen Trainingseinheiten anhand praxisnaher Übungen und Fallbeispiele vermittelt.

Das Trainingscamp bietet die einzigartige Möglichkeit eine gesunde Auszeit vom Tagesgeschäft mit neuen Erkenntnissen und Fähigkeiten zu verbinden, die den Berufsalltag spürbar erleichtern!

 

Keine Lust mehr der Sündenbock zu sein?

Dann melden Sie sich noch heute an

 

Dieses praxisnahe Trainingscamp (ursprünglich exkluisv entwickelt für Town&Country Haus Mitarbeitenden) ist ausgerichtet auf Bauleiter, alle Mitarbeitenden der Baubranche mit intensiven Kundenkontakt, im technischen Innendienst und alle mit Projektverantwortung.

Als "klassischer Sündenbock" in der Sandwichposition zwischen den Bauherren, Architekten, Baustellenpersonal oder Behörden befassen Sie sich im Camp mit den Fragestellungen, wie Sie Stress im Arbeitsalltag vorbeugen, warum Bauherren so sind, wie sie sind und wie Sie mit ihnen wertschätzend kommunizieren können. 

 

Themenschwerpunkte 

  • Der Bauherr, das fremde Wesen - Das wünschen sich die Menschen von Ihnen!

  • Der erste Eindruck zählt: Wie Sie den Bauvorbereitungsprozess kundenorientiert gestalten und den Bauherren für sich gewinnen.

  • Nicht jeder Bauherr ist gleich! So erkennen Sie die unterschiedlichen Persönlichkeitstypen und kommunizieren erfolgreich.

  • Lernen Sie Strategien kennen, die Ihnen helfen, Zoff vorzubeugen und im Ernstfall zu meistern.

  • Rahmenprogramm: Raus aus dem Stress

 

Hier heißt es nicht von morgens bis abends trockene Stoffvermittlung im Seminarraum – Sondern spannende Lehreinheiten die auf ein buntes Rahmenprogramm abgestimmt wurden. Vom gemütlichen Waldbaden bis hin zur spannenden Urwaldwanderung ist alles dabei.

Lernen Sie unser abwechslungsreiches Seminarkonzept kennen.

 

Ihr Referent

Jürgen Dawo 

Ein Visionär und Mutmacher. Die Vermittlung seines Wissen liegt ihm am Herzen, damit auch andere Menschen erfolgreich und unabhängig werden können. Die Entwicklung des von ihm gegründeten Franchisesystems Town & Country Haus gilt als mustergültige Anwendung der Mewes-Strategie. Er ist außerdem Begründer des 1. Regenerationsresorts für Körper, Geist & Seele nach dem japanischen Vorbild „Shinrin Yoku“ www.waldresort-hainich.de, Nationalparkführer und Gründer von Town & Country Haus im Jahr 1997. Jürgen Dawo war am Bau des Baumkronenpfades im Hainich beteiligt, ebenso an der Planung bis zur Genehmigung des Wildkatzendorfes Hütscheroda mit Gehege in Kooperation mit dem BUND. Die Aussichtsplattform „Hainichblick“ nahe Hütscheroda wurde von ihm initiiert.  

 

Lernen Sie mit Ihrem Referenten Jürgen Dawo das Rüstzeug,

  • um in Ihrem Arbeitsalltag gelassener zu agieren.

  • mit Konfliktsituationen entspannter umzugehen.

  • Ihre Bauherren besser zu verstehen

  • und auf deren Bedürfnisse zielgerichtet eingehen zu können.

 

Außerdem erhalten Sie für die Teilnahme am Trainingscamp 9 Fortbildungsstunden nach §34c GewO.

 

Termine und Kosten

17.04. - 20.04.2023

03.07. - 06.07.2023

23.10. - 26.10.2023

 

Seminargebühr inkl. Mwst.:

1280,00 EURO (Seminargebühr 746,00€ MwSt. befreit, Übernachtung inkl. Tagungspauschale und Verpflegung 534,00€ inkl. MwSt.)

  • inkl. 3 Übernachtungen mit Frühstück im Ferienhaus (Doppelzimmer zur Einzelnutzung)

  • inkl. Tagungspauschale mit Verpflegung und 3 Abendessen 

Die Seminargebühr und die Übernachtung wird separat abgerechnet.

 

Jetzt anmelden

 

Auf Anfrage kann das Seminar auch auf Ihr Team angepasst und exklusiv zu einem passenden Termin durchgeführt werden. Für Anfragen nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

 

Ihr Veranstaltungsort:

WaldResort - Am
Nationalpark Hainich

Am Hainich 11

99991 Unstrut-Hainich OT Weberstedt

036022 / 18 81 0
036022 / 18 81 15
infowaldresorthainichde

Anmeldeformular

Kontaktdaten

Rechnungsanschrift