Natürliche Stressbewältigung – eine kleine Auszeit für Sie selbst als Unternehmer und/oder Ihre Mitarbeiter

Liebe Thüringer Arbeitnehmer, Unternehmer und Mitarbeiter, sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben heute ein ganz besonderes Angebot für Sie. Tiefe Ruhe ist fast schon eine Seltenheit in unserer heutigen hektischen Zeit geworden. Die Wenigsten wissen kaum, wo und wie sie zur Ruhe finden können.

Gemeinsam mit der Europäischen Kommunikationsakademie, dem Europäischen Sozialfonds und der GFAW Thüringen haben wir ein spezielles Seminar zum Stressmanagement und Achtsamkeitstraining aufgelegt, das Sie und Ihre Mitarbeiter für das Thema sensibilisieren soll. Sie erlernen Werkzeuge zur Bewältigung von Stress für die tägliche Anwendbarkeit im Berufsleben und sind so besser vor dem Ausbrennen geschützt.

Das WaldResort ist ein Platz, an dem sich Menschen eine Auszeit nehmen, sich mit der Natur verbinden und zur Ruhe kommen können – Perspektivwechsel inklusive. Das besondere Seminarangebot richtet sich an Firmen –die ihren Sitz in Thüringen haben. Maximal 4 Teilnehmer pro Firma und Ausführungstermin sind möglich. Die Plätze pro Seminar sind limitiert.

Bitte schauen Sie sich auch unser Video zum Thema Stressbewältigung an. Klicken Sie hier.

Lesen Sie auch diesen Artikel: http://bit.ly/2QXmjck 

Das Seminarangebot ist gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds. 

 

 

Ihre Termine für 2019:

17.07.-19.07.2019

28.08.-30.08.2019

11.09.-13.09.2019

23.10.-25.10.2019

13.11.-15.11.2019

Die Seminargebühr im Wert von 780,00 €  ist gefördert. Ihre Investition beträgt nur 295,00 € für Übernachtung, Vollpension incl. Tagungspauschale pro Teilnehmer.

Infos unter 036254 -75 490 oder info@ek-akademie.de

    Teilnehmerstimmen

    Ja, ich habe mich unwahrscheinlich wohlgefühlt. Resort, Mitarbeiter (alle super freundlich), Natur, leibliches Wohl und natürlich auch das Seminar habe ich als sehr stimmig erlebt. Dieses Fleckchen Erde gepaart mit dem Konzept und den Ideen ist wunderbar und wird sich hoffentlich weit (auch über unsere Landesgrenzen hinaus) herumsprechen und von vielen Menschen besucht und genutzt werden.

    Ich habe selbst einige Prospekte mitgenommen, um diese mit bester Empfehlung weiterreichen zu können.

     Herzliche Grüße, U. G.