Ausschreibung für den Strategiepreis der Wartburgregion und die Welterberegion Wartburg-Hainich

90 % der Firmen und Unternehmen haben keine oder die falsche Strategie

Das StrategieForum Thüringen verleiht zum neunten Mal in der Wartburgregion in Kooperation mit der Europäischen Kommunikationsakademie für Bildung, Beratung und Projekte e.V. unter der Schirmherrschaft des Landrates Reinhard Krebs den Strategiepreis der Wartburgregion für eine vorbildliche Umsetzung einer nachhaltigen Unternehmensstrategie.

Bewerbungsschluss für den Strategiepreis der Wartburgregion 2019  ist der 31. August 2019.


Der Preis wird vergeben für:

Unternehmen, die eine nachhaltige Strategie verfolgen, z.B. eine einzigartige Problemlösung bieten, sich auf eine engumrissene Zielgruppe konzentrieren oder ganz besonders nutzenorientiert sind.

Strategie ist das Verbindungsglied zwischen Vision und praktischer Umsetzung.

Das StrategieForum versteht sich  als Instrument zur ganzheitlichen Steuerung Ihres Unternehmens. Diese Erwerbsstruktur wird als lebendiger Organismus, als kybernetisches System begriffen, das auf interagierenden Wechselwirkungen basiert.

„Richtig angewendet, bewirkt die richtige Strategie eine uneinholbare Marktführerschaft im Zielmarkt. Durch Konzentration der eigenen wirklichen Stärken auf das brennendste Bedürfnis (Engpass) einer klar definierten Zielgruppe wird uneinholbarer Kundennutzen geschaffen...“, so beschreibt der EKS-Markeninhaber das Malik Management Zentrum St. Gallen die Managementlehre in einer Broschüre.

Das Ziel des unternehmerischen Strebens liegt NICHT in der Gewinnmaximierung, sondern in der Maximierung des Nutzens für die Zielgruppe. Ein entsprechender finanzieller Erfolg ist dann die logische Folge. - Wenn Ihre Strategie-Anwendung diese Aussage belegt, sollten Sie sich unbedingt für den Strategiepreis bewerben!

 

 

 

Bewerbungsunterlagen

1. Persönliche Angaben

Name, Vorname, Firma, Adresse, Telefon- und Faxnummer, Email, ggf. Website, Gründungsjahr des Unternehmens.

2. Allgemeine Informationen

In welcher Branche sind Sie tätig? - Wie stellt sich die allgemeine derzeitige Situation dar? Welche Trends gibt es?

Wie war Ihre Ausgangssituation, bevor Sie bewusst mit der Strategie-Anwendung begannen?

Gab es einen Schlüsselmoment, der Sie veranlasste, Ihr bisheriges Verhalten zu ändern? Wie sah er aus und wozu führte er?

3. Beschreibung Ihrer Strategie-Anwendung

Folgende Fragen sollten bei der Beschreibung Ihrer Strategie-Anwendung beantwortet werden:

Wie lief der Konzentrationsprozess Ihrer Kräfte, bzw. der Ausbau Ihrer speziellen Stärken ab?

Wer ist Ihre/sind Ihre Zielgruppe(n)? Wie sind Sie dazu gekommen? Welches brennende Problem Ihrer Zielgruppe lösen Sie und wie? Wie haben Sie es gefunden?

Haben Sie zur besseren Problemlösung eine Innovation entwickelt?

Verfolgen Sie eine Kooperationsstrategie? Wenn ja, wer sind Ihre Partner?

Was war Ihre persönliche Motivation, diese Entwicklung voranzutreiben?

Wie geht es weiter (Visionen)? 

Allgemeines:

Bitte stellen Sie Ihren "Fall" auf maximal 4 Seiten dar und senden Sie keine handschriftlichen Manuskripte ein! Prospektmaterial etc., das der Veranschaulichung Ihrer Anwendung dient, ist willkommen. Aus den Bewerbungen werden die fünf interessantesten Fälle herausgesucht und für den Preis nominiert. Damit erhalten Sie bereits eine Urkunde, die dies bestätigt.

Ihre Einsendung muss folgende Erklärung (mit Unterschrift, Ort und Datum) enthalten: "Ich erkläre, dass meine Angaben wahrheitsgemäß und nachprüfbar sind. Wenn mein Anwendungsfall in die engere Auswahl kommt, erkläre ich mich mit der Veröffentlichung   einverstanden. Ich erkenne die Teilnahmebedingungen an." Ein Beispiel der Veröffentlichung  finden Sie unter 

http://www.ek-akademie.de/strategiepreis-wartburgkreis/

Einsendeschluss für Ihre Unterlagen für den Strategiepreis 2019 ist der 31. August 2019.

Die Preisverleihung findet   am 19. November 2019, ab 18 Uhr im Feng-Shui Tagungszentrum in Eisenach-Stedtfeld statt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Unterlagen schriftlich und digital senden Sie bitte an:

Europäische Kommunikations-Akademie

für Bildung, Beratung und Projekte e.V.

co/StrategieForum Thüringen

Hauptstr. 90 E

99820 Hörselberg-Hainich OT Behringen

Tel. 036254 -75 230

info(at)ek-akademie.de  zu Händen  des 1. Vorsitzenden Jürgen Dawo

 

Die Jury

Herr Landrat Reinhard Krebs

Herr Rolf Ries Vorstandsmitglied Wartburgsparkasse

Herr Jürgen Dawo, 1. Vorsitzender Europäischen Kommunikationsakademie für Bildung, Beratung und Projekte e.V.