Kräuterseminar „Eberesche und wilde Herbstfrüchte“

Ziel dieses Aufbaumoduls ist es, bei einer Wildkräuterwanderung die Merkmale essbarer und giftiger Beeren und Wildkräuter zu erkennen und zu unterscheiden.
Im Seminar erfahren Sie, welche Beeren und Kräuter für die Herstellung von Tees, Brotaufstrichen, grünen Wildkräutercocktails und die alltägliche Verwendung in der Küche geeignet sind.
Weiterhin geht es um die Erweiterung Ihrer Kenntnisse zum Thema Waldbaden im Herbst.

 

 

Was Sie lernen:
 

Kräuterwanderung mit Bestimmung essbarer und giftiger Beeren und Wildkräuter

Bestimmungsmerkmale essbarer und giftiger Beeren und Wildkräuter ausführlich in der Theorie

essbare und giftige Beeren und Wildkräuter in der Küche weiterverarbeiten

Gesund bleiben mit der Kraft der Kräuter und wilder Beeren

Anleitung zum Waldbaden im Herbst

Weitere Infos als Download.

Veranstaltungsdatum: 18.09.-19.09.2021

Veranstaltungsort: 

WaldResort am Nationalpark Hainich

Am Hainich 5-11, 99991 Unstrut-Hainich OT Weberstedt


Kosten: 199 €, für Mitglieder des Verbandes 179 € , zzgl. Übernachtung und Verpflegung
Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat des Verbandes.
Übernachtung im Einzelzimmer mit Frühstück 89,00 €
Tagungspauschale 49,00 €/Tag

Deine Referenten

Matthias Kind

Leitender Angestellter im Filial- und Personalmanagement sowie im Bereich Automobile Dienstleistungen und jahrelang selbständig mit einer  Agentur für Printproduktion. Er bringt umfangreiche Erfahrungen als Rettungsassistent mit. Seit 2019 ist er ausgebildeter Guide für Natuerleben und Waldbaden (IHK) mit entsprechenden regionalen Angeboten. Mit großer Begeisterung führte er regelmäßige Maßnahmen zur Teamentwicklung durch, u.a. mit dem Ziel Mitarbeiterpotentiale zu entdecken und zu fördern. Zu seinem sozialen Engagement gehört die Unterstützung einer Hilfsorganisation und verschiedener Vereine für Naturschutz.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://woodforce.de/meine-story/

Ines May

Kräuterexpertin und Coach. Für das WaldResort arbeitet sie als Kräuterpädagogin und Kneipp-Gäste-Coach. Es macht ihr großen Spaß für die Gäste die Auszeit im Nationalpark Hainich mitzugestalten und ihr Wissen über die Natur weiterzugeben. Sie entdeckt gemeinsam mit den Gästen das unendliche Angebot der  nichtkultivierten Natur und bringt sie zum Staunen. Als Kneipp-Coach ergänzt sie das umfangreiche Programm und bringt den Gästen die 5 Säulen der Kneippschen Lehre näher.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.waldresort-hainich.de/

Lisa-Marie Hampel

Lisa-Marie und Anka Hampel führen als Mutter-Tochter-Duo beide den Titel "Physiotherapeut". Beide absolvierten eine Ausbildung zum Yogalehrer. Lisa-Marie Hampel studiert seit 2018 Osteopathie, Anka Hampel ist zudem Motopädagogin und Erzieherin.

Aufbaumodul Wilde Herbstfrüchte

Kontaktdaten

Rechnungsanschrift